Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der FC Zürich muss rund drei Wochen auf den am Knie verletzten Loris Benito verzichten. Dem FC Thun wird Nicolas Schindelholz nach einer Oberschenkelverletzung ebenfalls fehlen.
Benito erlitt am Montag beim Schweizer Sieg im U21-EM-Qualifikationsspiel in Liechtenstein (6:0) eine Zerrung des Innenbands im Knie. Der 21-Jährige dürfte nach der Nationalmannschafts-Pause ab Mitte Oktober wieder einsatzbereit sein.
Auch dem 25-jährigen Schindelholz blieb das Verletzungspech treu. Der Verteidiger, der beim FC Thun vor dem Comeback gestanden hatte, erlitt in einem Spiel mit dem U21-Team der Berner Oberländer einen Muskelbündelriss im einen Oberschenkel. Diesmal muss er mit einer Pause von vier bis sechs Wochen rechnen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS