Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Internationale Aufmerksamkeit: "Blue My Mind"-Schauspielerin Luna Wedler gehört zu den zehn Shooting Stars an der Berlinale 2018. (zvg)

Mathias Bothor

(sda-ats)

Luna Wedler wird an der Berlinale 2018 als Shooting Star ausgezeichnet. Im Kinodrama "Blue My Mind" von Regisseurin Lisa Brühlmann habe sich die Schweizer Schauspielerin spontan und mutig gezeigt, begründete die Jury ihre Wahl in einer Stellungnahme.

"Sie hat eine atemberaubende, intensive Leinwandpräsenz, mit der sie uns von ihrer natürlichen Begabung für starke Emotionen überzeugt", zitierte die Promotionsagentur Swiss Films die Experten in einer Medienmitteilung vom Dienstag weiter.

Die 1999 in Zürich geborene Luna Wedler spielte in "Blue My Mind" ihre erste Hauptrolle. Das Drama dreht sich um die 15-jährige Mia, die sich allmählich in eine Meerjungfrau verwandelt und dadurch ihre ganze Existenz in Frage stellt.

Davor war sie im Coming-of-Age-Drama "Amateur Teens" von Niklaus Hilber zu sehen, das für den Schweizer Filmpreis 2016 nominiert war. 2018 wird Wedler im deutschen Spielfilm "Das schönste Mädchen der Welt" die Hauptrolle spielen.

Mit den European Shooting Stars präsentiert die European Film Promotion EFP jährlich die zehn talentiertesten Schauspielerinnen und Schauspieler Europas. Aus der Schweiz wurden in der Vergangenheit bereits Max Hubacher, Joel Basman, Carla Juri oder Sven Schelker mit diesem Titel ausgezeichnet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS