Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die bernische CVP tritt mit Norbert Hochreutener zu den Ständeratswahlen an. Der 65-Jährige ist Nationalrat und Mitglied der CVP-EVP-GLP-Fraktion im Bundeshaus.

Hochreutener arbeitet derzeit als Beauftragter für Public Affairs beim Schweizerischen Versicherungsverband. In den 1970-er Jahren war er juristischer Mitarbeiter der damaligen Preisüberwacher Leo Schürmann und Leon Schlumpf.

Später war Hochreutener als Fernseh- und Radiojournalist und als Informationschef der Bundeskanzlei tätig.

Viele Mitbewerber

Er gehört seit 2003 der Grossen Kammer an. Zuvor sass er bereits von 1995 bis 1999 im Nationalrat. Aktuell ist Hochreutener Mitglied der nationalrätlichen Kommission für Rechtsfragen und der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen.

Die Konkurrenz um die beiden Berner Ständeratssitze ist gross. Für die Wahlen im kommenden Oktober bewerben sich insgesamt acht Kandidierende. Ein zweiter Wahlgang gilt unter diesen Voraussetzungen als wahrscheinlich.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS