Navigation

Berner Organist Daniel Glaus mit 20'000 Franken ausgezeichnet

Dieser Inhalt wurde am 08. Oktober 2009 - 11:01 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - Der Organist, Komponist und Orgelforscher Daniel Glaus ist mit dem diesjährigen Musikpreis des Kantons Bern ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 20'000 Franken dotiert.
Mit der Auszeichnung ehrt der Kanton Bern Glaus' musikalisches Gesamtwerk, wie aus einer Mitteilung der kantonalen Musikkommission hervorgeht.
Drei Anerkennungspreise von je 10'000 Franken gehen an die Bratschistin und Performerin Anna Spina, die Musikgruppe "Kummerbuben" sowie an den Saxophonisten, Klarinettisten und Komponisten Jan Galega Brönnimann.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?