Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der auf die kommende Saison hin in die NLA zurückkehrende Schweizer Nationalgoalie Reto Berra soll laut nordamerikanischen Quellen beim aktuellen NLA-Letzten Fribourg-Gottéron unterschrieben haben.

Von Gottéron wird die Verpflichtung zwar nicht bestätigt, aber auch nicht dementiert. Verwaltungsratspräsident Michel Volet und Sportchef Christian Dubé, der sich gerade zur Spielerbeobachtung in Schweden befindet, erklärten gegenüber der Nachrichtenagentur sda unisono: "Dazu gibt es kein Kommentar. Für uns zählt momentan nur die aktuelle Saison und der Klassenerhalt."

Berra, derzeit in der AHL Keeper der Springfield Thunderbirds, könnte bei Gottéron das Goalie-Problem wohl dauerhaft lösen. Laut unbestätigten Angaben soll der 30-jährige Zürcher einen Vertrag über fünf (!) Jahre erhalten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS