Navigation

Berra soll in der AHL Spielpraxis sammeln

Dieser Inhalt wurde am 18. Februar 2016 - 18:40 publiziert
(Keystone-SDA)

Die Colorado Avalanche schicken ihren Schweizer Goalie Reto Berra vorübergehend in die AHL. Der 29-jährige Zürcher soll bei den San Antonio Rampage Spielpraxis sammeln.

Berra hatte sich kurz vor Weihnachten beim Fussballspielen am Knöchel verletzt und war erst Ende Januar aufs Eis zurückgekehrt. Seinen letzten Einsatz hatte er am 9. Dezember.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen