Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der EHC Biel muss für den Rest der Saison auf Valentin Lüthi verzichten. Der 23-jährige Verteidiger muss sich wie schon vor zwei Jahren beide Hüften operieren lassen.

Nachdem die Schmerzen in den letzten Wochen zugenommen hatten, musste Lüthi schon die letzten fünf Partien aussetzen. Bereits am Mittwoch wird der ehemalige Junior der SCL Tigers ein erstes Mal operiert. Der Eingriff an der anderen Hüfte erfolgt in rund sechs Wochen.

In der laufenden Saison bestritt Lüthi 19 Partien. Der 1,90 m grosse Berner hatte erst diesen Sommer von den Rapperswil-Jona Lakers zu den Seeländern gewechselt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS