Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Jeff Saibene bleibt Coach von Arminia Bielefeld. Der Luxemburger mit langer Vergangenheit in der Schweiz betreut den deutschen Zweitligisten auch in der kommenden Saison.

Saibene hatte im März sein Engagement beim FC Thun vorzeitig beendet, um das abstiegsgefährdete Bielefeld vor dem Fall in die 3. Bundesliga zu retten. Mit einem 1:1 schaffte er mit dem Traditionsverein am letzten Spieltag den Ligaerhalt. In neun Partien holte die Arminia unter Saibene 14 Punkte.

Die Klubführung honorierte Saibenes Leistung und stattete den 48-Jährigen mit einem neuen bis Ende Juni 2019 gültigen Vertrag aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS