Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Biel - Der Stadtpräsident von Biel, Hans Stöckli (SP), tritt per Ende dieses Jahres zurück. Nach 20 Jahren im Amt sei der Zeitpunkt für die Demission gekommen, sagte er am Freitag vor den Medien in Biel zur Begründung.
Als zweiten Grund gab Stöckli an, die Stadt Biel entwickle sich derzeit in die richtige Richtung. Vor den letzten Wahlen im Jahr 2008 hingegen sei in inhaltlicher und personeller Hinsicht noch einiges offen gewesen. Stöckli will sich nun ganz auf sein Mandat als Nationalrat konzentrieren.
Die Demission Stöcklis kommt zu diesem Zeitpunkt überraschend. Zu den nächsten Wahlen 2012 hätte er aber voraussichtlich nicht mehr antreten können. Am 26. September stimmt das Bieler Stimmvolk über Verfassungs- und Reglementsänderungen ab. Stimmt es zu, tritt eine Amtszeitbeschränkung von 16 Jahren in Kraft. Der 1952 geborene Stöckli ist seit 1990 Stadtpräsident.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS