Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Birmensdorf ZH - Ein einjähriges Kleinkind ist am Mittwoch in Birmensdorf aus dem Fenster einer Kindertagesstätte gefallen. Das Mädchen erlitt beim Sturz vom zweiten Stock auf den Vorplatz schwere Kopfverletzungen.
Das Kleinkind kletterte nach bisherigen Erkenntnissen kurz nach 13 Uhr auf den Sims eines offenen Fensters, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Das Mädchen fiel darauf rund sechs Meter in die Tiefe. Der Rettungshelikopter flog das schwer verletzte Kind ins Spital.
Die Umstände, die zum Sturz führten, werden durch die Kantonspolizei Zürich und die zuständigen Untersuchungsbehörden abgeklärt. Für die Angestellten wurde das Care-Team der Kantonspolizei Zürich beigezogen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS