Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FIFA-Präsident Sepp Blatter bekräftigt seinen Wunsch, die WM 2022 in Katar in den gemässigten Wintermonaten auszutragen, noch einmal.

Ein Turnier im November und Dezember sei "die beste Lösung", sagte der 78-jährige Walliser am Montag dem Radiosender France Info. In Katar im Sommer bei Temperaturen von bis zu 50 Grad zu spielen, sei unmöglich. Er sei sich der Problematik einer Verschiebung bewusst, speziell in Bezug auf den internationalen Terminkalender. "Aber eine WM ist einfach zu wichtig", betonte Blatter.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS