Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bevor er an den Weltmeisterschaften in London seine Karriere beendet, wird der Supersprinter Usain Bolt am 21. Juli am Diamond-League-Meeting von Monaco seinen vorletzten Wettkampf bestreiten.

Die Organisatoren von Monte Carlo haben die Teilnahme des auf der Abschiedstournee befindlichen achtfachen Olympiasiegers aus Jamaika bestätigt.

An den Weltmeisterschaften vom August will Bolt nur über 100 Meter starten, obwohl er für die 200 Meter eine Wildcard bekäme.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS