Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Der sechsfache Olympiasieger Usain Bolt wird erst Mitte Juni in die Saison einsteigen. Der Sprintstar aus Jamaika leidet seit einigen Wochen an einer Entzündung im Fuss.
Zwar soll er in den nächsten Tagen das Training wieder aufnehmen können, doch gegenüber der französischen Presseagentur AFP erklärte Bolts Manager Ricky Simms, sein Schützling werde voraussichtlich erst beim Meeting in Ostrava (Tsch) am 17. Juni sein Saisondebüt geben. Weiter sei er in Paris (5. Juli) und Malmö (Sd, 5. August) sicher dabei. Zusätzliche Starts würden bald bekanntgegeben.

SDA-ATS