Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Bordeaux gewann zum vierten Mal den französischen Cup. Der Siebte der abgelaufenen Ligue-1-Saison setzte sich im Final im Stade de France in Paris gegen Evian 3:2 durch.
Der Aussenseiter vom Genfersee konnte zweimal ausgleichen, musste aber in der 89. Minute das 2:3 durch Cheick Diabaté hinnehmen. Der Stürmer aus Mali hatte zuvor bereits das 1:0 erzielt und einen Penalty verschossen.
Während Evian weiterhin auf seinen ersten grossen Titel warten muss, kam Bordeaux zur ersten Trophäe seit seinem Meistertitel 2009. Den Cup hatten die Girondins 1987 letztmals gewonnen.
Frankreich. Cup. Final. In Paris: Bordeaux - Evian TG 3:2 (1:0). - 80'000 Zuschauer. - Tore: 39. Diabaté 1:0. 51. Sagbo 1:1. 53. Saivet 2:1. 70. Dja Djedje 2:2. 89. Diabaté 3:2. - Bemerkungen: 48. Diabaté (Bordeaux) scheitert mit Foulpenalty an Goalie Laquait.
Telegramm Testspiele:
Italien - San Marino 4:0 (2:0). -Bologna. - 24'804 Zuschauer. - Tore: 28. Poli 1:0. 34. Gilardino 2:0. 50. Pirlo 3:0. 79. Aquilani 4:0.
Türkei - Slowenien 0:2 (0:1). - Bielefeld (De). - Tore: 11. Novakovic 0:1. 65. Matavz 0:2.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS