Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Gastgeber Brasilien zieht nach einem 4:2-Sieg gegen Italien mit der Maximalpunktzahl in die Halbfinals des Confederation Cup ein. Die Italiener treffen dort mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Spanien.
Die beiden vormaligen Weltmeister lieferten sich in Salvador in der ersten Halbzeit ein zähes Ringen. Einem Abstaubertor Dantes in der Nachspielzeit war es zu verdanken, dass das Spiel nicht torlos in die Pause ging. Die zweite Hälfte mundete den Fussball-Gourmants wesentlich besser. Nach einem Geniestreich Balotellis kamen die Italiener, die bis dahin weniger vom Spiel hatten, in der 51. Minute zum Ausgleich. Der Stürmer der AC Milan lancierte mit der Hake Emanuele Giaccherini, der mit einem platzierten Schuss erfolgreich war.
Die brasilianische Antwort folgte auf dem Fuss. Nur vier Minuten später erwischte Neymar Gianluigi Buffon mit einem herrlichen Freistoss in der Torhüterecke. Als Fred nach herrlichem Zuspiel Marcelos in der 66. Minute das 3:1 erzielte, schien die Vorentscheidung gefallen zu sein. Doch die Italiener kamen durch einen umstrittenes Tor von Giorgio Chiellini (der Schiedsrichter pfiff eigentlich einen Penalty, liess dann aber doch Vorteil laufen) in der 71. Minute noch einmal heran und hatten zehn Minuten vor dem Ende Pech, als Maggio mit einem wuchtigen Kopfball nach einem Corner nur die Latte traf. Freds zweites Tor kurz vor Schluss entschied die Partie endgültig.
Die Brasilianer ziehen als Sieger der Gruppe A in den Halbfinal ein, in dem sie vermutlich auf Nigeria oder Uruguay treffen werden. Der Sieger der Gruppe B - höchstwahrscheinlich Spanien - wird es mit Italien zu tun bekommen. Die zweite Partie der Gruppe A, in der um nichts mehr ging, gewann Mexiko gegen Japan mit 2:1. Manchester Uniteds Stürmer Javier Hernandez erzielte die beiden mexikanischen Treffer, Shinji Okazaki besorgte erst in der 86. Minute den Anschlusstreffer für die Asiaten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS