Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Braut stürzt während der Hochzeit in den Tod

Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden. Doch für ein junges Paar aus Prag endete die Hochzeit am Freitag in einer Tragödie. Die 25-jährige Braut und ihr drei Jahre älterer Mann stürzten bei der Hochzeitsparty über ein Balkongeländer in die Tiefe.

Das berichtete die Zeitung "Dnes" in ihrer Online-Ausgabe. Die Frau aus Litauen starb bei dem Sturz aus dem dritten Stock eines Mietshauses. Ihr russischer Ehemann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Alkohol spielte bei dem Unfall nach Angaben der Polizei keine Rolle.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.