Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Breel Embolo feiert nach neunmonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback auf dem Rasen.

Der 20-jährige Schweizer Stürmer hat im Trainingslager in Österreich mit seinem Klub Schalke 04 erstmals wieder etwas Matchpraxis gesammelt. Embolo wurde im Testspiel gegen Neftschi Baku (1:0) in der 62. Minute eingewechselt, blieb jedoch ohne Torerfolg. Den Siegtreffer erzielte mit Bernard Tekpetey (19) ein anderer Schalker Youngster.

Embolo freute sich über seine Rückkehr auf den Rasen. "Mein Plan war, dass ich hier in Österreich wieder Vollgas geben und der alte Breel sein kann", erklärte der ehemalige FCB-Stürmer. "Ich bin froh, dass der Trainer mir heute diese Minuten gegönnt hat."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS