Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Selina Büchel ist der Start in die Indoor-Saison nicht nach Wunsch geglückt. Die Hallen-Europameisterin über 800 m musste sich in Düsseldorf mit dem 4. Rang begnügen.

Mit 2:02,91 Minuten verpasste Büchel, die nach 600 m noch auf dem 2. Platz gelegen hatte, die angestrebte Zeit im Bereich von 2:01 Minuten. Am kommenden Samstag tritt die 24-jährige Toggenburgerin in Karlsruhe über 1500 m an, eine Woche später in Glasgow wieder über 800 m, ehe sie zum Abschluss ihrer Hallensaison an den Schweizer Meisterschaften in St. Gallen (27./28. Februar) über 400 m antritt.

Auch die Berner Sprinterin Mujinga Kambundji blieb in Düsseldorf unter ihren Möglichkeiten. Trotz eines guten Starts belegte sie im Final über 60 m in 7,32 Sekunden den 8. und letzten Platz. Am vergangenen Wochenende war sie in Magglingen 7,23 Sekunden gelaufen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS