Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Arlington - Der aus Hollywood-Filmen bekannte Cadillac Escalade ist der Liebling der US-Autodiebe. Mehr als jeder zehnte der Geländewagen-Kolosse wird gestohlen oder mindestens aufgebrochen, wie aus einer neuen Diebstahl-Studie hervorgeht.
Neben Navigationsgeräten ist vor allem die Lederausstattung des Luxusvehikels beliebt, weil sie sich recht leicht in die billigeren Geländewagen der Schwestermarke Chevrolet einbauen lässt.
Diebe in den USA seien hinter Chrom und PS her, sagte Kim Hazelbaker vom Highway Loss Data Institute, das die Studie am Dienstag vorstellte. Neben den geschlossenen Geländewagen locken Pick-Up-Trucks die Verbrecher am meisten an.
Vergleichsweise sicher leben dagegen die Besitzer von Familienkutschen oder spritsparenden Autos. So werden kaum Mini Cooper oder Toyota Prius gestohlen. Das unbeliebteste Auto bei den Langfingern ist Volvos grosse Limousine S80. Nicht mal einer von hundert Wagen wird hier geknackt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS