Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Clint Capela feiert in der NBA mit Houston im siebenten Saisonspiel den vierten Sieg. Die Rockets gewinnen bei den Washington Wizards 114:106.

Sechseinhalb Minuten vor dem Ende lagen die Gäste noch 94:95 im Rückstand, ehe sie mit zwölf Punkten in Serie auf 106:95 davonzogen. Capela zeigte eine starke Leistung, brachte sieben seiner zehn Würfe aus dem Spiel heraus im Korb unter. Neben den 14 Punkten steuerte der 22-jährige Genfer sechs Rebounds zum Sieg bei. Der Matchwinner der Rockets war einmal mehr James Harden, dem 32 Punkte und 15 Rebounds gelangen.

Curry mit Rekord

Eine Gala-Vorstellung zeigte Stephen Curry beim 116:106-Erfolg der Golden State Warriors gegen die noch sieglosen New Orleans Pelicans. Der Spielmacher stellte mit 13 erfolgreichen Dreiern (aus 17 Versuchen) einen NBA-Rekord auf. Die bisherige Bestmarke von 12 hatte sich der MVP der letzten beiden Qualifikationen mit Kobe Bryant und Donyell Marshall geteilt. Damit gelang Curry eine starke Reaktion auf das Ende einer eindrücklichen Serie: In der Nacht auf Samstag war ihm gegen die Los Angeles Lakers erstmals nach 157 Partien kein Dreier gelungen. Gegen die Pelicans kam er insgesamt auf 46 Punkte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS