Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im ersten Training zur Olympia-Abfahrt der Männer vom Sonntag fährt Mauro Caviezel die drittbeste Zeit. Schnellster im wenig aussagekräftigen Testlauf ist Manuel Osborne-Paradis vor Kjetil Jansrud.

Caviezel zog im Gegensatz zu den anderen Schweizern im Zielhang durch und büsste 45 Hundertstel auf die Bestzeit des Kanadiers Osborne-Paradis ein, der ein Tor ausliess. "Die Abstimmung hat gepasst. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Aber das erste Training ist natürlich mit Vorsicht zu geniessen", befand der 29-Jährige. Schnellster ohne Fehler war Kjetil Jansrud, vor zwei Jahren Sieger bei der Olympia-Hauptprobe.

Als zweitbester Schweizer klassierte sich Carlo Janka. Der Bündner, der in den Trainings unter besonderer Beobachtung des Trainerteams steht, wurde Achter mit 1,06 Sekunden Rückstand.

Beat Feuz ging das erste Training gewohnt gemächlich an. Der Topfavorit und Leader im Abfahrtsweltcup folgte auf dem 15. Platz, knapp vier Zehntel dahinter belegte Marc Gisin Platz 19. Die weiteren potenziellen Schweizer Abfahrts-Starter Patrick Küng (33.), Gilles Roulin (36.) und Thomas Tumler (50.) reihten sich ausserhalb der Top 30 ein.

Caviezel, der in den beiden Trainings der beiden kommenden Tage um einen der drei Plätze neben dem gesetzten Feuz kämpft, betrieb Eigenwerbung. Einfluss auf den Selektions-Entscheid hatte der erste Testlauf aber nicht. Stand jetzt werden am Freitag zwei Startplätze vergeben, der dritte im Abschlusstraining am Samstag. Die Abfahrt findet in der Nacht auf Sonntag (3.00 Uhr Schweizer Zeit) statt.

Drei Tage vor dem olympischen Alpin-Auftakt präsentierte sich die Strecke im Jeongseon Alpine Center in einem perfekten Zustand. Grosse Schwierigkeiten und Schlüsselstellen weist der Kurs keine auf. Die Fahrer beschreiben ihn als nicht schwierig, aber knifflig. Gefragt sind Gefühl und eine gute Materialabstimmung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS