Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Chelsea baut seinen Vorsprung an der Spitze der Premier League zumindest zwischenzeitlich auf sieben Punkte aus.

Chelsea setzte sich im vorgezogene Spiel der 34. Runde gegen Southampton mit 4:2 durch. Eden Hazard, Gary Cahill und zweimal Diego Costa trafen für die Londoner. Der Spanier Diego Costa hat nun 19 Saisontreffer auf dem Konto.

Verfolger Tottenham steht am Mittwoch gegen das formstarke Crystal Palace im Einsatz.

Resultat und Tabelle:

Chelsea - Southampton 4:2 (2:1). - 41'168 Zuschauer. - Tore: 6. Hazard 1:0. 25. Romeu 1:1. 45. Cahill 2:1. 54. Costa 3:1. 89. Costa 4:1. 94. Bertrand 4:2.

1. Chelsea 33/78 (69:29). 2. Tottenham Hotspur 32/71 (68:22). 3. Liverpool 34/66 (70:42). 4. Manchester City 32/64 (63:35). 5. Manchester United 32/63 (50:24). 6. Everton 34/58 (60:37). 7. Arsenal 31/57 (63:40). 8. West Bromwich Albion 33/44 (39:42). 9. Southampton 32/40 (39:44). 10. Watford 33/40 (37:54). 11. Stoke City 34/39 (37:50). 12. Crystal Palace 33/38 (46:53). 13. Bournemouth 34/38 (49:63). 14. West Ham United 34/38 (44:59). 15. Leicester City 32/37 (41:53). 16. Burnley 34/36 (33:49). 17. Hull City 34/33 (36:67). 18. Swansea City 34/31 (39:68). 19. Middlesbrough 33/24 (23:43). 20. Sunderland 32/21 (26:58).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS