Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - In einer überaus hektischen Partie bleibt YB zum fünften Mal in Folge ohne Sieg. Die Berner verlieren vor eigenem Anhang gegen den FCZ 0:1. Amine Chermiti schiesst das Tor kurz nach der Pause.
Im Mittelpunkt stand am Ende der Schiedsrichter. Der Österreicher Alexander Harkam verlor die Übersicht in den Schlussminuten vollends. Er stellte den Zürcher Davide Chiumiento wegen einer Tätlichkeit vom Platz, obwohl dieser den Gegner nicht berührt hatte. Wenn überhaupt, dann hätte Marco Schönbächler Rot sehen müssen. Sein Schubser gegen YB-Verteidiger Marco Bürki hätte jedoch auch keinen Platzverweis nach sich ziehen dürfen.
Am Ende hatte Harkam 11 Verwarnungen ausgesprochen, Alain Rochat (YB) mit der Gelb-Roten Karte vom Platz gestellt, Uli Forte auf die Tribüne - und eben auch Chiumiento frühzeitig in die Kabine geschickt.
Die Entscheidung für den FCZ fiel kurz nach der Pause. Amine Chermiti köpfte den Ball in der 50. Minute nach einem Freistoss von Pedro Henrique ins Tor. Es war der erste Saisontreffer für den Mittelstürmer aus Tunesien.
YB kam danach nicht mehr auf Touren, auch weil Rochat in der 64. Minute zum zweiten Mal verwarnt wurde. Dem Ausgleich kamen die Berner erst in der Nachspielzeit und bei numerischem Gleichstand nahe. Verteidiger Steve von Bergen traf mit einem Kopfball nach einem Corner nur die Latte (95.). So geht die Krise der Berner weiter. Nach den fünf Siegen in Folge zum Saisonstart bringen sie kein Bein mehr vor das andere. In den Runden 6 bis 10 holten sie nur noch einen Punkt.
Young Boys - FC Zürich 0:1 (0:0)
Stade de Suisse. - 16'137 Zuschauer. - SR Harkam (Ö). - Tor: 50. Chermiti (Pedro Henrique) 0:1.
Young Boys: Wölfli; Hadergjonaj, Von Bergen, Rochat, Marco Bürki; Costanzo, Spycher (46. Fekete); Zarate (70. Steffen), Michael Frey (54. Kubo), Nuzzolo; Gerndt.
Zürich: Da Costa; Philippe Koch, Nef, Teixeira, Glarner; Schönbächler, Kukuruzovic (61. Kajevic), Chiumiento, Pedro Henrique; Chikhaoui (70. Etoundi); Chermiti (90. Djimsiti).
Bemerkungen: Young Boys ohne Bertone, Sutter, Gajic, Veskovac, Affolter, Doubai und Simpson (alle verletzt), Zürich ohne Benito, Rikan und Kukeli (alle verletzt). 64. Gelb-Rote Karte gegen Rochat wegen Fouls. 65. YB-Trainer Uli Forte auf die Tribüne verwiesen. 88. Rote Karte gegen Chiumiento wegen einer Tätlichkeit. 95. Kopfball von Von Bergen an die Latte. Verwarnungen: 24. Rochat (Foul). 29. Chermiti (Unsportlichkeit). 64. Wölfli (Reklamieren). 74. Etoundi (Foul). 76. Nuzzolo (Reklamieren). 79. Von Bergen (Foul). 85. Fekete (Foul). 87. Nef (Foul). 88. Pedro Henrique (Foul). 92. Glarner (Unsportlichkeit). 97. Kajevic (Foul).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS