Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In China haben mittlerweile 591 Millionen Menschen einen Internetzugang. Die Zahl der Internet-Nutzer stieg in den vergangenen sechs Monaten um rund 27 Millionen, wie das China Internet Network Informationen Center (CNNIC) am Mittwoch berichtete.

Der Grossteil der Chinesen nutzt Mobiltelefone für das Surfen im Netz. 464 Millionen Menschen sind mobil online, rund 44 Millionen mehr als ein halbes Jahr zuvor. Chinesische Internet-Nutzer sind nach wie vor von grossen Teilen des weltweiten Netzes abgeschnitten. Die Regierung sperrt pornografische Seiten ebenso wie politisch heikle Themen - wie etwa den Konflikt um Tibet.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS