Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Golden State Warriors lassen die erste Chance zum Titelgewinn in der NBA aus. Sie verlieren ihr Heimspiel gegen die Cleveland Cavaliers 97:112.

In der Best-of-7-Finalserie führt der Titelverteidiger aus Oakland damit nur noch mit 3:2 Siegen. Das sechste Spiel findet in der Nacht auf Freitag Schweizer Zeit in Cleveland statt.

Kurz nach Spielhälfte übernahmen die Cavaliers mit Superstar LeBron James die Führung (63:61), welche sie bis Spielende nicht mehr abgaben. James und Kyrie Irving realisierten beide je 41 Punkte für die Gäste. Erstmals in einem NBA-Final erzielten damit zwei Spieler vom gleichen Team 40 Punkte und mehr.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS