Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Clint Capela wichtigster Mann des Spiels

Mit 25 Punkten und 11 Rebounds verhilft der Genfer NBA-Center Clint Capela den Houston Rockets zum elften Sieg in Folge, einem 120:102 daheim gegen die Minnesota Timberwolves.

Capela entschied mit seiner Matchbilanz das Duell gegen Minnesotas renommierten All-Star-Center Karl-Anthony Towns für sich. Towns brachte es auf 18 Punkte und 13 Rebounds. Bester Werfer der Rockets war wie üblich James Harden, diesmal mit 31 Punkten.

In den ersten zwei Spielvierteln glückten den Rockets nur 6 von 21 Versuchen aus dem Drei-Punkte-Bereich, sodass sie lediglich mit 55:54 in Führung gingen. In der zweiten Hälfte dagegen brachten sie 13 von 16 Drei-Punkte-Würfen in den Korb.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.