Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Marco Reus, den viele für den talentiertesten deutschen Fussballer halten, wird nach achtmonatiger Verletzungspause ins Training von Borussia Dortmund zurückkehren.

Der 28-Jährige Internationale hat seine Kreuzbandverletzung am rechten Knie komplett auskuriert. Ab dem nächsten Montag soll er das Training wieder voll mitmachen können. Mit dem Jahresbeginn ist Reus zwar wieder ins Training eingestiegen, er bestritt aber noch keine Zweikämpfe.

Reus hatte sich im deutschen Cupfinal im Mai 2017 gegen Eintracht Frankfurt einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS