Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Spanien - Cristiano Ronaldo verbessert beim 3:1 von Real Madrid gegen Sporting Gijon den eigenen Rekord aus der letzten Spielzeit und erzielt sein 41. Saisontor in der Primera Division.
Der Treffer war nicht nur für die persönliche Statistik des Portugiesen wichtig. Es war in der 74. Minute das entscheidende 2:1, das Real den Vorsprung von vier Punkten auf Rivale und Meister FC Barcelona wahren lässt. Barça setzte sich am späten Samstagabend nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 bei Levante durch. Für die Katalanen war Lionel Messi doppelt erfolgreich.
Telegramme:
Levante - Barcelona 1:2 (1:0). - Tore: 23. Barkero 1:0. 64. Messi 1:1. 72. Messi (Penalty) 1:2.
Real Madrid - Sporting Gijon 3:1 (1:1). - Tore: 30. De las Cuevas (Foulpenalty) 0:1. 37. Higuain 1:1. 74. Cristiano Ronaldo 2:1. 82. Benzema 3:1.
Rangliste: 1. Real Madrid 85. 2. FC Barcelona 81. 3. Valencia 52. 4. Malaga 50. 5. Levante 48. 6. Osasuna 46. 7. FC Sevilla 42. 8. Espanyol Barcelona 42. 9. Atletico Madrid 42. 10. Athletic Bilbao 42. 11. Getafe 42. 12. Mallorca 40. 13. Rayo Vallecano 40. 14. Betis Sevilla 39. 15. Real Sociedad 38. 16. Granada 36. 17. Villarreal 35. 18. Saragossa 28. 19. Sporting Gijon 28. 20. Santander 25.

SDA-ATS