Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die ZSC Lions binden mit Luca Cunti und Robert Nilsson zwei Stürmer und Leistungsträger längerfristig an den Verein. Cunti unterschrieb bis 2017, Nilssons Vertrag läuft neu bis 2018.

Der 25-jährige Nationalstürmer Cunti spielt seit der Saison 2011/12 bei den Stadtzürchern und wurde zweimal Schweizermeister. Zu den Karrierehighlights des Centers zählen auch die Auszeichnung zum "Rookie of the year" (2011/12) sowie der Gewinn der WM-Silbermedaille 2013 mit der Schweizer Nationalmannschaft. In der laufenden Spielzeit absolvierte Cunti sechs NLA-Spiele, wobei ihm acht Skorerpunkte gelangen (drei Tore, fünf Assists).

Der Vertrag von Robert Nilsson (29) läuft neu bis ins Jahr 2018. Der Meisterschütze 2013/14 trägt seit der letzten Saison das Trikot der ZSC Lions. In seinem ersten Jahr verbuchte Flügel Nilsson in 49 Spielen 38 Skorerpunkte, in dieser Saison sind es bisher in fünf Spielen zwei Punkte. Auch Nilsson war schon WM-Silbermedaillengewinner - 2011 mit Schweden. Da sein Vater, der legendäre Kent Nilsson, einst bei Kloten spielte, löste Nilsson seine erste Lizenz in der Schweiz. Somit belastet er das Ausländerkontigent der Lions nicht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS