Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stephen Curry und die Golden State Warriors haben in der NBA einen Rekord aufgestellt. Das 119:113 gegen Orlando war der 45. Heimsieg in Folge für den NBA-Champion.

Stephen Curry, der die Gegner mit seiner Quote bei Distanzwürfen meist vor unlösbare Probleme stellt, trug gegen Orlando mit 41 Punkten dazu bei, dass die Golden State Warriors auch ihr 27. Heimspiel der Saison für sich entschieden.

Saisonübergreifend hat der Titelverteidiger seit Januar letzten Jahres 45 Spiele in Folge vor eigenem Anhang gewonnen, so viele wie noch kein anderes Team in der NBA. Den bisherigen Rekord hielten die Chicago Bulls, die zwischen 1995 und 1996 44 Mal in Serie zu Hause nicht verloren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS