Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Dänen-Prinzessin auf den Namen Athena getauft

Das achte Enkelkind der dänischen Königin Margrethe II. soll auf den Namen Prinzessin Athena hören. Die am 24. Januar geborene Tochter von Prinz Joachim und Prinzessin Marie wurde am Sonntag in der Dorfkirche von Møgeltønder nahe der dänisch-deutschen Grenze getauft.

Sie ist nach dem 3-jährigen Prinz Henrik das zweite Kind des Paares und bekommt als zusätzliche Namen Marguerite Françoise Marie. Aus erster Ehe mit Prinzessin Alexandra hat Joachim die Söhne Prinz Nikolai und Prinz Felix, die 12 und 9 Jahre alt sind.

Joachims älterer Bruder, Kronprinz Frederik, hat mit Prinzessin Mary vier Kinder. Königin Margrethe kam zur Taufe ihrer jüngsten Enkelin direkt von den Feiern zum diamantenen Thronjubiläum der britischen Königin Elizabeth II.

In der kleinen Ortschaft Møgeltønder im Süden Jütlands hatten sich die Eltern 2008 schon das Jawort gegeben. Hier betreibt Joachim ein Landgut. Er nimmt hinter seinem Bruder und dessen Kindern den sechsten Platz in der dänischen Thronfolge ein.

Am Dienstag soll in Stockholm das erste Kind der schwedischen Kronprinzessin Victoria und von Prinz Daniel getauft werden. Während der Hof in Kopenhagen die Namen des royalen Nachwuchses bis zur jeweiligen Taufe geheimhält, gibt ihn das schwedische Königshaus sofort nach der Geburt bekannt. Hier heisst die neue Thronfolgerin Prinzessin Estelle.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.