Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Super League - David Degen wechselt wie erwartet von den Young Boys zum FC Basel. Der 29-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim Schweizer Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.
Über die Ablösesumme vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen. David Degens Vertrag bei YB wäre noch bis 2014 gelaufen - er war 2008 zu den Bernern gestossen.
Damit sind die Degen-Zwillinge wieder vereint. Verteidiger Philipp Degen war bereits im vergangenen November zum FCB zurückkehrt, nachdem er den Vertrag mit Liverpool aufgelöst hatte. Er hat nun den auslaufenden Kontrakt mit dem Double-Gewinner seinerseits bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Die beiden hatten bereits von 2003 bis 2005 gemeinsam im Fanionteam der Basler gespielt.
Weiter stattete der Champions-League-Achtelfinalist den 20-jährigen Mittelfeldspieler Simon Grether und den 18-jährigen Goalie Mirko Salvi mit Profiverträgen aus. Der Kontrakt mit dem 18-jährigen Verteidiger Arlind Ajeti wurde bis 2014 verlängert, mit einer Option bis 2016.

SDA-ATS