Navigation

David Letterman verabschiedet sich mit bester Quote seit 21 Jahren

Dieser Inhalt wurde am 22. Mai 2015 - 14:55 publiziert
(Keystone-SDA)

In seiner letzten Show hat David Letterman noch einmal eine Traumquote erzielt. Seine Abschiedssendung am späten Mittwochabend (Ortszeit) wurde nach Angaben der "New York Times" vom Freitag von 13,7 Millionen Zuschauern gesehen.

Das sei die höchste Einschaltquote seit mehr als 21 Jahren gewesen. Und damals habe die Einbettung in die Berichterstattung von den olympischen Winterspielen zu der hohen Beteiligung von 15,4 Millionen Zuschauern geführt.

Insgesamt war es die vierthöchste Quote, seit seine Sendung 1993 beim Sender CBS ausgestrahlt wird. Zuvor lief seine Show schon elf Jahre bei NBC.

Letterman, der Vorbild für eine Generation von Komikern und Moderatoren war, hatte sich nach 33 Jahren mit einem Staraufgebot verabschiedet und sich vor allem über sich selbst lustig gemacht. Der 68-Jährige dankte für all das Lob der letzten Tage. "Aber bitte hebt noch ein bisschen etwas für meine Beerdigung auf", witzelte er.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen