Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Schweizer NHL-Stürmer Denis Malgin ist mit einem Tor und einem Assist massgeblich am 7:5-Sieg der Florida Panthers bei den Edmonton Oilers beteiligt.

Der 21-jährige Oltner bereitete im ersten Drittel das 1:1 von Aaron Ekblad vor und erzielte im zweiten Abschnitt das 2:2. Seine persönliche Saisonbilanz besserte er auf 15 Skorerpunkte (9 Tore) auf. Zwei Punkte in einem Match waren ihm auch schon vor knapp drei Wochen gelungen, als er im Heimspiel gegen die Washington Capitals zweimal traf.

Mann des Spiels war Vincent Trocheck. Der Amerikaner traf im Schlussdrittel dreimal, zuletzt eine Minute vor Schluss zum 7:5 ins leere Tor.

Die Panthers sind noch sieben Punkte von einem Platz in den Playoffs entfernt. Allerdings haben sie zwei bis vier Spiele weniger ausgetragen als die vor ihnen klassierten Mannschaften.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS