Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Lugano lässt sich als Team der Stunde auch von den Grasshoppers nicht stoppen und gewinnt in Zürich 1:0. Die Tessiner haben sich einen Europa-League-Platz schon beinahe gesichert.

Davide Mariani war der einzige Torschütze im Letzigrund. Der frühere FCZ-Junior schlenzte nach 16 Minuten einen Rückpass von Armando Sadiku von der Strafraumgrenze in die hohe Torecke. Ohne Torerfolg blieben dagegen die in den letzten Runden so erfolgreichen GC-Stürmer Caio und Munas Dabbur. So blieben die Grasshoppers in dieser Saison auch im vierten Duell mit Lugano ohne Torerfolg.

Nach drei Siegen in Serie wurde den Zürchern gegen die kompakten und hervorragend organisierten Gästen die Grenzen aufgezeigt. Den Grasshoppers verbleibt der Blick nach hinten. Vaduz ist um drei Punkte näher gerückt. Nach vorne sind die Tessiner um zehn Punkte enteilt. Ein Europacup-Platz scheint damit kaum noch erreichbar.

Grasshoppers - Lugano 0:1 (0:1)

5800 Zuschauer. - SR Bieri. - Tor: 16. Mariani (Sadiku) 0:1.

Grasshoppers: Mall; Bamert, Pnishi, Bergström, Antonov (89. Tabakovic); Pickel (68. Munsy), Sigurjonsson; Lavanchy, Andersen (68. Brahimi), Caio; Dabbur.

Lugano: Salvi; Cümart, Sulmoni, Golemic; Piccinocchi; Crnigoj (90. Pepin), Vécsei, Mariani (84. Rouiller), Mihajlovic; Sadiku (89. Carlinhos Junior), Alioski.

Bemerkungen: Grasshoppers ohne Vilotic (gesperrt), Basic und Sherko (beide verletzt). Lugano ohne Sabbatini (gesperrt), Jozinovic und Rosseti (beide verletzt). Verwarnungen: 23. Andersen (Foul), 56. Golemic (Foul), 60. Pickel (Foul), 90. Salvi (Zeitspiel).

Die weiteren Resultate vom Sonntag: St. Gallen - Young Boys 0:2 (0:0). Thun - Sion 2:1 (1:1).

Rangliste: 1. Basel 30/77 (77:24). 2. Young Boys 30/56 (63:41). 3. Sion 30/45 (52:47). 4. Luzern 30/43 (54:52). 5. Lugano 30/43 (43:52). 6. Grasshoppers 30/33 (38:47). 7. Thun 30/33 (46:57). 8. St. Gallen 30/31 (32:48). 9. Lausanne-Sport 30/30 (46:56). 10. Vaduz 30/26 (38:65).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS