Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Deutsche Polizei fängt Taximörder vom Bodensee

Der Taximörder vom Bodensee ist gefasst. Die Polizei nahm den 29-jährigen Mann am späten Sonntagabend in Zuzenhausen im Rhein-Neckar-Kreis fest, teilte das baden-württembergische Landeskriminalamt am frühen Montagmorgen in Stuttgart mit.

Eine Polizeistreife hatte ihn gegen 22.35 Uhr erkannt, als er mit einem Fahrrad sorglos eine Strasse in Richtung Ortsmitte entlangfuhr und nach kurzer Verfolgungsjagd gestellt. Nach Polizeiangaben ist der Mann verletzt und wird derzeit unter strenger polizeilicher Bewachung in einem Spital in Heidelberg untersucht.

Der zu lebenslanger Haft verurteilte Straftäter war am Samstag aus einer geschlossenen Psychiatrie in Wiesloch bei Heidelberg ausgebrochen, obwohl er an den Füssen gefesselt war.

Trotz Hinweisen von Bürgern war die Suche nach dem 29-Jährigen zunächst erfolglos geblieben. 50 Beamte waren am Sonntag rund um Wiesloch im Einsatz - unterstützt von Helikoptern und Hunden. Die Suche in der Region war schwierig, weil grossflächige Waldgebiete zahlreiche Verstecke bieten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.