Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die statistische Wahrscheinlichkeit liegt bei 1:59 Millionen, doch der Eurojackpot ist geknackt: Ein Mann aus Deutschland hat auf die richtigen Zahlen gesetzt. Und kann sich jetzt über 46 Millionen Euro freuen, den bisher höchsten deutschen Lotto-Gewinn.

Der Gewinner, der als einziger alle sieben Zahlen richtig hatte, komme aus dem Rhein-Main-Gebiet, teilte Lotto Hessen am Samstag in Wiesbaden mit. Er ist der Lotteriegesellschaft bekannt, weil er mit einer Kundenkarte spielt. Seine Identität werde streng geheim gehalten.

"Wir nehmen jetzt mit ihm Kontakt auf", sagte Lotto-Sprecherin Dorothee Hoffmann, "aber vielleicht hat er es schon selbst gemerkt." Die Zahlen für die in 14 europäischen Ländern gespielte Lotterie waren am Freitagabend in Helsinki gezogen worden. Der Rekordgewinn beträgt exakt 46'079'338,80 Euro.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS