Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine weitere Auszeichnung für Klaus Merz: Der Aargauer Dichter erhält den mit 30'000 Euro dotierten Rainer-Malkowski-Preis. (Archiv)

Keystone/GIAN EHRENZELLER

(sda-ats)

Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht.

"In seinen minimalistischen Gedichten gelingt es ihm, mit einem Augenaufschlag die ganze Welt zu umfassen", schrieb die Jury laut Communiqué des Haymon Verlags in ihrer Begründung.

Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine "zeitlose Prosa" ausgezeichnet worden. Zuletzt mit dem Gottfried-Keller-Preis, dem Basler Lyrikpreis und in Deutschland mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS