Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Boston Bruins gewinnen auswärts gegen die Ottawa Senators nach frühem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 nach zweiter Verlängerung und verhindern damit das Ausscheiden aus den NHL-Playoffs.

Das siegbringende Tor erzielte in der 11. Minute der zweiten Verlängerung Sean Kuraly. Mit seinem zweiten Treffer des Abends sorgte der Stürmer für den zweiten Sieg der Bruins, die damit in der Best-of-7-Serie gegen Ottawa noch mit 2:3 Siegen in Rückstand liegen. Spiel 6 findet am Sonntag in Boston statt.

Auch Spiel 5 zwischen Washington und Toronto ging in die Overtime. In dieser dauerte es nur 64 Sekunden, ehe Justin Williams für die Capitals zum 2:1 traf. Washington führt damit in der Achtelfinalserie mit 3:2 Siegen. Den einzigen Treffer für die Maple Leafs erzielte Auston Matthews. Spiel 6 wird am Sonntag in Toronto ausgetragen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS