Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NHL - Alle vier bisherigen Spiele der Playoff-Achtelfinalserie zwischen den Chicago Blackhawks und den Phoenix Coyotes gingen in die Verlängerung. Zum dritten Mal blieb das Team aus Arizona siegreich.
In Spiel 4 in Chicago setzten sich die Coyotes 3:2 nach Verlängerung durch. Den entscheidenden Treffer in der Overtime schoss wie bereits in der Partie zuvor am Dienstag der Däne Mikkel Boedker.
Phoenix führt damit in der Best-of-7-Serie mit 3:1 Siegen und hat in Spiel 5 am Samstagabend vor heimischem Publikum die Chance, erstmals seit 1987 wieder eine Playoffrunde zu überstehen. Damals war die Franchise noch in Winnipeg basiert.
National Hockey League. Playoff-Achtelfinals (best of 7). Donnerstag. Eastern Conference: Washington Capitals (7.) - Boston Bruins (2.) 2:1; Stand 2:2. New Jersey Devils (6.) - Florida Panthers (3.) 4:0; Stand 2:2. - Western Conference: San Jose Sharks (7.) - St. Louis Blues (2.) 1:2; Stand 1:3. Chicago Blackhawks (6.) - Phoenix Coyotes (3.) 2:3 n.V.; Stand 1:3.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS