Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Weil sie ihre Schuhe in ihrer gemeinsamen Wohnung im Clarence House in London häufig verwechseln, haben die britischen Prinzen William und Harry laut einem Pressebericht eine Kennzeichnung eingeführt.

Wie die "Sunday Times" am Sonntag berichtete, erspähte bei einer Wohltätigkeitsgala vor einigen Tagen jemand ein "W" auf Williams Schuhen. Aus Kreisen des Königshauses erfuhr das Blatt, die Prinzen hätten ähnliche Schuhgrössen und wollten sichergehen, dass sie ihre Schuhe nicht verwechselten. "Es ist eigentlich ganz süss", sagte der Königshausvertreter demnach.

Wenn sie in London weilen, teilen sich William und seine frisch angetraute Ehefrau Kate eine Wohnung mit Williams jüngerem Bruder Harry in Clarence House, bis sie in ihre eigene Wohnung im Kensington-Palast ziehen. Meistens sind William und Kate zurzeit allerdings in Nordwales, wo der Prinz als Rettungsflieger bei der Luftwaffe arbeitet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS