Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die neugegründete Swiss Photo Academy hat den Appenzeller Dominic Nahr zum "Fotografen des Jahres 2014" gekürt. Der 31-Jährige arbeitet zur Zeit für das "TIME" Magazin und ist in Nairobi, Kenia, stationiert.

Der Lifetime Award geht an den 87-jährigen Zürcher René Groebli.Nahr, der unter anderem auch in "Le Monde", "GQ", "Wall Street Journal" und "National Geographics" publiziert, habe seit 2006 "Geschichten in Afrika dokumentiert, von Somalia bis Senegal, von Mali bis Südafrika.

Er war Zeuge des Arabischen Frühling in Ägypten, der Terrorattacken in Kenya, des Grenzkonflikts in Khartoum und Juba sowie des Krieges im Kongo", heisst es in der Jurybegründung der Swiss Photo Academy vom Sonntag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS