Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der früher YB- und FC-Basel-Goalgetter Seydou Doumbia findet einen neuen Verein. Der 30-Jährige unterschreibt beim spanischen Erstligisten Girona einen Vertrag über drei Jahre.

Der ivorische Internationale wechselt ablösefrei von Sporting Lissabon zu den Katalanen, die in der vergangenen Saison als Aufsteiger mit dem 10. Rang überraschten. Der Start in diese Meisterschaft ist Girona mit nur einem Punkt aus den ersten zwei Partien nicht wunschgemäss gelungen.

In der Super League erzielte Doumbia in 113 Pflichtspielen für die Young Boys (2008 bis 2010) und den FC Basel (2016 bis 2017) 79 Tore und wurde dreimal Torschützenkönig.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS