Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wolfgang Büchner wird Chefredaktor des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" und von "Spiegel Online". Der 46-Jährige solle sein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt antreten, teilte "Der Spiegel" am Montag in Hamburg mit.

Büchner ist seit Anfang 2010 Chefredaktor der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er stand bereits von 2008 bis 2009 "Spiegel Online" vor.

Am 9. April war die bisherige "Spiegel"-Doppelspitze von Print-Chef Georg Mascolo und Digital-Chef Mathias Müller von Blumencron abgesetzt worden. Die Trennung erfolgte aufgrund "unterschiedlicher Auffassungen zur strategischen Ausrichtung".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS