Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Drei Tote nach Messerangriff in Massachusetts

Unter anderem in einem Einkaufszentrum hat ein Mann im US-Bundesstaat Massachusetts zwei Menschen mit einem Messer getötet, bevor er selbst erschossen wurde.

KEYSTONE/AP The Daily Gazette/CHARLES WINOKOOR

(sda-ats)

Ein Mann hat in Taunton im US-Bundesstaat Massachusetts mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen. Zwei der Opfer starben. Der Angreifer wurde von einem Polizisten ausser Dienst niedergeschossen und starb kurze Zeit später ebenfalls.

Nach Angaben von US-Medien hatte der Mann an zwei verschiedenen Orten insgesamt vier Menschen niedergestochen, davon zwei in einem Einkaufszentrum und zwei an einem zunächst nicht näher bezeichneten anderen Ort. Der Mann hatte zuvor seinen Wagen in einen Laden des Zentrums gesteuert.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.