Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Stanislas Wawrinka qualifizierte sich in Oeiras (Por) zum dritten Mal diese Saison für einen Halbfinals. Wawrinka besiegte den Einheimischen Gaston Elias (ATP 113) mit 6:4, 6:4.
Schon vor einem Jahr stand Stanislas Wawrinka am Portugal Open in den Halbfinals. Damals unterlag er dem späteren Turniersieger Juan Martin Del Potro. Diesmal bekommt er es in der Vorschlussrunde entweder mit dem Spanier Pablo Carreno-Busta (ATP 228) zu tun, der überraschend den Italiener Fabio Fognini (ATP 25) mit 3:6, 6:4, 6:4 eliminierte.
Die dritte Halbfinalqualifikation in dieser Saison nach Buenos Aires und Casablanca geriet in Oeiras kaum in Gefahr. Wawrinka gab zwar sein allererstes Aufschlagspiel ab, schaffte aber umgehend das Re-Break und blieb danach bei eigenem Aufschlag ungefährdet. Die beiden entscheidenden Breaks schaffte er jeweils im letzten Spiel. Nach 71 Minuten verwertete er gleich seinen ersten Matchball.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS