Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

China - Der Wechsel von Didier Drogba zum chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua ist offenbar perfekt.
Klubbesitzer Zhu Jun sagte, dass der Stürmer-Star definitiv in der kommenden Saison in der Chinese Super League spielen wird. Das berichtete am Dienstag die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.
Laut Zhu Jun will der Verein die offizielle Bekanntgabe des Wechsels dem 34-Jährigen und seinen Beratern überlassen. "Das ist nur eine kleine Sache. Sie können es bekannt geben, wann sie wollen", sagte Zhu Jun dem Internetportal "Sina Sports". Er war am Freitag in die Elfenbeinküste geflogen, um letzte Vertragsdetails mit dem Captain der ivorischen Nationalmannschaft auszuhandeln. In Schanghai würde Drogba auf seinen früheren Chelsea-Kollegen Nicolas Anelka treffen.
Drogba hatte seine Karriere vor wenigen Wochen mit dem Gewinn der Champions League gekrönt und danach unter Tränen seinen Abschied aus London nach acht Jahren bekannt gegeben.

SDA-ATS