Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im Kanton Neuenburg ist ein Drogenschmuggler mit rund einem Kilogramm Kokain im Körper festgenommen worden. Der Nigerianer hatte 100 Tütchen mit der Droge verschluckt. Dingfest gemacht wurde er im Zug, der Morteau (F) mit Le Locle NE verbindet.

Es handle sich um einen der grössten Fälle mit so genannten "Fingerlingen" seit Anfang Jahr, teilte das zuständige Grenzwachtkorps am Mittwoch mit. Der festgenommene Mann wurde für weitere Abklärungen der Neuenburger Kantonspolizei übergeben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS