Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NBA-Superstar Kevin Durant wird laut übereinstimmenden Medienberichten einen neuen Vertrag bei den Golden State Warriors unterschrieben. Dafür verzichtet der 28-Jährige aber auf viel Geld.

Statt möglichen 34,7 Millionen Dollar pro Jahr wird der wertvollste Spieler (MVP) des vergangenen NBA-Finals bei seinem neuen Zweijahresvertrag lediglich 25,9 Mio. Dollar Jahressalär einstreichen. Der Lohnverzicht soll dem NBA-Champion mehr Spielraum bei Verhandlungen mit anderen Spielern geben.

Am Samstag hatte Durants Teamkollege Stephen Curry bei den Warriors einen neuen Fünfjahresvertrag über 201 Millionen Dollar unterzeichnet, der ihn zum bestbezahlten NBA-Spieler aller Zeiten macht.

SDA-ATS