Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bagdad - Bei einem Anschlag auf eine Prozession von Schiiten sind in der irakischen Stadt Kerbela mindestens 20 Menschen getötet worden. Es seien 75 Personen verletzt worden, wie von Seiten eines Spitals in der den Schiiten heiligen Stadt verlautete.
Hunderttausende Schiiten begingen in Kerbela eine mehrtägige Feier zu Ehren des Todes vom Imam Hussein im siebten Jahrhundert. Der Anschlag ereignete sich am letzten Tag der Feiern. Es ist der dritte grosse Anschlag gegen schiitische Pilger in dieser Woche.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS